024_Boeckten_BL.jpg

Kalender

Letzter Monat August 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 30 1
week 31 2 3 4 5 6 7 8
week 32 9 10 11 12 13 14 15
week 33 16 17 18 19 20 21 22
week 34 23 24 25 26 27 28 29
week 35 30 31

www.boeckten.ch

02.07.2021, Stellenausschreibung Anlagewart ZSO

Die Zivilschutzkompanie Oberes Baselbiet übernimmt in 24 Gemeinden die Aufgaben des Zivilschutzes bei Katastrophen und Notlagen nach Vorgaben von Bund, Kanton und Gemeinden. Auch im Alltag und bei Grossereignissen ist der Zivilschutz ein Teil des Bevölkerungsschutzes, der unterstützend eingesetzt werden kann.

Für den Unterhalt von Anlagen und Material der Zivilschutzkompanie suchen wir einen/eine

Handwerker*in (Pensum 80-100%)

Ihre Aufgaben

· Unterhaltsarbeiten und Reparaturen an Zivilschutzanlagen gemäss Vorgaben

· Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft des Einsatzmaterials des Zivilschutzes

· Regelmässige Testläufe und Prüfungen inkl. Dokumentation

· Führen von Milizangehörigen in organisatorischen und fachlichen Belangen

· Vertretung des Kommandanten bei Abwesenheit

· Fachverantwortung für die Erfüllung der Behördenvorgaben im Bereich Material und Anlagen

Wir erwarten

· Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung

(Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro, Mechaniker o.ä.)

· Kenntnisse im Bereich Zivilschutzanlagen und Material

· Flair für Organisation und Administration

· Zuverlässigkeit, Selbständigkeit und grosses Verantwortungsbewusstsein

· Militär- bzw. Zivilschutztauglichkeit

· Führerausweis Kat. BE

· Keine Einträge in Straf- und Betreibungsregister

· Gute IT-Kenntnisse (MS-Office)

· Bereitschaft zu Einsätzen ausserhalb der regulären Arbeitszeit

· Bereitschaft zur erfolgreichen Weiterbildung als Zivilschutzkommandant

Wir bieten Ihnen

· Eine Aufgabe mit grosser Selbständigkeit und Verantwortung

· Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit

· Zeitgemässe Anstellungsbedingungen

 

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich an den Kdt Christoph Jenni unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis am 25. Juli 2021 an die Leitgemeinde vorzugsweise per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


30.06.2021, Informationen Coronavirus

Ab 31. Mai 2021 gilt das orange Plakat:

Coronavirus orange

03.05.2021, Ein neues Gesicht auf der Gemeindeverwaltung; die neue Gemeindeverwalterin

Frau Delia Sanvito Lüthy ist unsere neue Gemeindeverwalterin. Sie tritt offiziell per 1.7.2021 die Nachfolge von Daniela Corpataux an. Frau Sanvito arbeitet dann in einem Pensum von 90%.

Da uns Frau Corpadaux bereits per 30.4.2021 verlassen hat, wird in der Übergangszeit Mai/Juni Frau Sanvito bereits jeweils am Montag für ca. ½ Tag sich einarbeiten und die nötigsten Aufgaben erledigen.

Zusätzlich konnten wir für die Übergangszeit Mai/Juni Frau Rita Mesmer gewinnen. Sie wird ca. 50% auf unserer Verwaltung anzutreffen sein. Es kann also durchaus sein, dass Sie in den nächsten Tagen neue Gesichter auf unserer Verwaltung antreffen werden.

Wir danken Frau Sanvito und Frau Mesmer an dieser Stelle für die Bereitschaft, uns in der Übergangszeit zu unterstützen.

Der Gemeinderat

„Fürenand in Baselland“

Auf der Seite fürenand.baselland.ch findest Du Ideen und Tipps, wie du in Kontakt mit anderen bleiben kannst, Dir und anderen etwas Gutes tun kannst und Deine psychische Gesundheit stärken kannst.

143 Hilfe für Erwachsene

147 Hilfe für Kinder und Jugendliche

061 552 56 48 Corona Hilfetelefon für Personen mit Schwierigkeiten infolge Isolation und Quarantäne

App «Wie geht es Dir?»
https://www.wie-gehts-dir.ch


17.03.2021, Geänderte Schalteröffnungszeiten:

Ab 22. März 2021 bis nach den Sommerferien bleibt der Schalter auf der Gemeindeverwaltung am Montag jeweils geschlossen.

Der Grund dafür ist der Personalwechsel auf der Gemeindeverwaltung.

In dringenden Fällen ist ein Termin, nach telefonischer Vereinbarung, unter Tel. 061 985 88 66 weiterhin möglich.

Öffnungszeiten:

 

Di.

15.30 – 18.30 Uhr

Do.

09.30 – 12.00 Uhr

 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Der Gemeinderat

 

10.03.2021, COVID-19-Impfung:

Vor-Registrierung für alle Personen ab 16 Jahren offen - Personen zwischen 65 und 74 Jahren ab Ende Woche für Impfung zugelassen

Per 12. März 2021 können sich neu alle in Basel-Landschaft wohnhaften Personen im Alter von über 16 Jahren für eine Impfung vorregistrieren lassen. Die Vorregistrierung ist auf www.bl.ch/impfen oder telefonisch via Medgate-Infoline unter 058 387 77 07 möglich. Personen die nicht zu einer priorisierten- oder zu einer Risikogruppe gehören, müssen davon ausgehen, dass sie aufgrund der beschränkten Impfstoffmengen erst im Sommer oder Spätsommer einen Impftermin erhalten.
Personen welche keine Präferenz bezüglich Örtlichkeit des Impfzentrums (Muttenz oder Lausen) haben, wird empfohlen bei der Vorregistration beide Impfzentren anzuwählen.

Im Kanton Basel-Landschaft sind aktuell noch rund 5'000 Personen über 75 Jahren oder mit chronischen Krankheiten des höchsten Risikos auf der Warteliste für einen Impftermin. Mit den vom Bund in Aussicht gestellten Impfstoff-Lieferungen, sollten im Verlauf des März alle Personen dieser Gruppen, die zurzeit noch auf der Warteliste sind, ihre beiden Impftermine erhalten. Damit kann ab 12. März 2021 die nächste Personengruppe gemäss Priorisierungsschema der Eidgenössischen Kommission für Impftragen (EKIF) für Impfungen zugelassen werden. Dies sind Personen zwischen 65 und 74 Jahren.

Weitere Informationen unter www.bl.ch/impfen

 

28.01.2021: Corona-Hotline des kantonsärztlichen Dienstes

Seit Kurzem ist die Corona-Hotline des kantonsärztlichen Dienstes in Betrieb.
Die Nummer lautet 061 552 25 25.

Die Hotline übernimmt Fragen zu Isolation, Quarantäne, Reisequarantäne und weiteres.



__________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

© Copyright 2021 by SCInformatik Beratungs-GmbH